Startseite

Gewissen und Recht

  • 04.05.2007 - 06.05.2007 Bad Boll

  • Zum Spannungsverhältnis von Recht, Gesetz, Gerechtigkeit und Gewissen (nicht nur) beim Richten
     
  • Rechtsprechung, Gesetzgebung, die Gewaltenteilung im Staat und die dahinter stehenden Wertvorstellungen und Weltanschauungen stehen im Blickpunkt der Tagung. Ebenso die eigenen inneren Widerstände und Hindernisse, nach »bestem Wissen und Gewissen« Recht zu sprechen. Fachleute aus Justiz, Politik und Theologie werden referieren.
     
  • Tagungsnummer: 520507 
  • Referentinnen / Referenten
     
  • PD Dr. Chistian Tietz - Mitglied des Vorstand der Internationalen Bonhoeffer-Gesellschaft, Tübingen
  • Dr. Rolf Lamprecht - ehem. SPIEGEL-Redakteur, Karlsruhe
  • Prof. Dr. Peter Derlder - Rechtswissenschaftler, Bremen
  • Prof. Dr. Dr. Ingo Müller - Rechtswissenschaftler, Politologe, Berlin,
  • Prof. Dr. Ninon Colneric - Richterin am Europäischen Gerichtshof, Luxemburg
  • Dr. Dieter Deiseroth - Richter am Bundesverwaltungsgericht, Leipzig,
  • Hans-Ernst Böttcher - Präsident des Landgerichts, Lübeck
  • Wolfgang Neskovic - MdB, Berlin
  • Klaus Eschen - Rechtsanwalt, Berlin
  • Dr. Margarete von Galen - Präsidentin der Berliner Anwaltskammer, Berlin

     
  • Kooperationspartner: Forum Justizgeschichte e.V.

  • näheres zum Programm finden Sie hier