Startseite

Veranstaltungen 2007

9. Fachtagung
„Der Dolch des Mörders unter der Robe“ 60 Jahre nach dem Nürnberger Juristenurteil, ist das Thema der 9. wissenschaftliche Fachtagung des Forum Justizgeschichte 05. bis 07.10.2007 in der Deutschen Richterakademie in Wustrau .
Gewissen und Recht
# 04.05.2007 - 06.05.2007 Bad Boll # Zum Spannungsverhältnis von Recht, Gesetz, Gerechtigkeit und Gewissen (nicht nur) beim Richten # Rechtsprechung, Gesetzgebung, die Gewaltenteilung im Staat und die dahinter stehenden Wertvorstellungen und Weltanschauungen stehen im Blickpunkt der Tagung. Ebenso die eigenen inneren Widerstände und Hindernisse, nach »bestem Wissen und Gewissen« Recht zu sprechen. Fachleute aus Justiz, Politik und Theologie werden referieren.
Diskussion zum Völkerstrafrecht
10. Mai 2007, 20:00 Uhr Podiumsdiskussion Völkerstrafrecht in der Praxis Veranstaltungsort: Hamburger Institut für Sozialforschung Mittelweg 36 20184 Hamburg
Was damals Recht war ...
Wanderausstellung »Was damals Recht war ... – Soldaten und Zivilisten vor Gerichten der Wehrmacht« Ausgehend von einer Initiative ihres Beirats und gemäß ihrem gesetzlichen Auftrag, auch nicht-jüdischer Opfer des Nationalsozialismus zu gedenken, erarbeitet die Stiftung – in Kooperation mit der Stiftung Sächsische Gedenkstätten, der Gedenkstätte Deutscher Widerstand und der Bundesvereinigung Opfer der NS-Militärjustiz e. V. – zur Zeit eine Wanderausstellung zur NS-Militärjustiz.
Richterratschlag 2007
Der 33. Richterratschlag findet im Bildungszentrum des Kardinal-Döpfner-Hauses in Freising statt und wird sich mit Ethik und richterlicher Verantwortung im demokratischen Rechtsstaat beschäftigen. Inhaltlich wird er vom Forum Justizgeschichte ausgestaltet.